Flussbetten für Lebensströme

Fließbetten zu schaffen, das ist mein Thema.
Den Begriff selbst zu entwickeln, ist mir wichtig.
Wie kann ich Formen schaffen, die anpassungsfähig bleiben, die wie ein Flussbett lebendige Anpassung selbst sind, höchste Angemessenheit?
Und das in allen Lebensbereichen, nicht nur auf dem Bau, beim "möbeln" und "nähen". Nicht nur in der Bettlerei - die gab mir viel für alles zu lernen.

 tl_files/images/title.png
 

Vier "Werkbücher":

WiegeVon der Wiege bis zum Sarg - die Bettlerei:

Innenräume und Möbel dazu, Gegenstände und Theorie: Werkbuch 1

tl_files/images/title.png

 Circular Calendar/Calendar.jpgEine Fließform dem Zeitlauf - ein neuer Kalender:

Werkbuch 2, Ideen und Gedanken, Beschreibung eines Programms und Download.

tl_files/images/title.png

Democracia real.jpgGemeinsam entscheiden, (Flussbetten fürs Soziale):

- wie kann das eine Form erhalten, die frei ist von dem unsäglichen Mehrheitsgehabe des üblichen Demokratie-Unverständnis, die alle Stimmen befreit zu gleichem Gewicht, zu Gleichgewicht? Auf Portugiesisch gibt es den schönen Terminus der "democracia real" und "real" heißt königlich zugleich, schön: Werkbuch 3.

tl_files/images/title.png

Zu den MathematikaHintergründe, zu manch schönen Mathematika:

"Flussbetten für Lebensströme?" - das ist die Frage nach organischen Formen! Alle Organformen sind aus dem Fließenden entstanden. Dem auf die Spur zu kommen, kann die Geometrie helfen, Werkbuch 4.
Rudolf Steiner am 11.Jan.1921 in Stuttgart:

"Wenn man gewissermaßen dieses Prinzip der innerlichen Beweglichkeit des Beweglichen selbst anwendet auf die Natur und versucht, dieses Bewegende des Beweglichen in Gleichungen hineinzubringen, so ist es möglich, mathematisch hineinzukommen in das Organische selber. So daß man wird sagen können: Die Voraussetzungen des starren, in sich unbeweglichen Raumes führen einen zum Begreifen der unorganischen Natur; wenn man übergeht zu dem in sich beweglichen Raum oder auch (was auf dasselbe herauskommt) zu Gleichungen, deren Funktionalität in sich selber eine Funktion darstellt, dann kann man auch den Übergang finden zu der mathematischen Auffassung des Organischen."

 tl_files/images/title.png
 

Aktualia aus der Flussbettlerei:

Geometrische Meditationen/Divisionskreise.gif- "Beziehung, Verhältnis, Partnerschaft. Was die Geometrie dazu lehren kann." Zum Artikel oder auch als pdf. 11.07.2013
Anna log im Digi-Tal.png- "Anna log im Digi-Tal" - ein Schrieb zum Thema analog/digital liegt bereit. Als Artikel oder pdf. Vom 20.06.2013

Beach wear/V-kini - Bademode mal anders, V-kini, Vikini, Wiekini, iKini? Frühjahr 2013

Kurse:

Die Kurs-Werkstatt zog um - Baukurse gibts an neuem Ort seit Sommer 2011! Klick für mehr...

 tl_files/images/title.png